highlights.

Highlights des aktuellen Schuljahres

  • 28.5.2020
    Dialog mit Herrn Vizekanzler Werner Kogler

    Am 28. Mai 2020, um 11.00 Uhr wird der Dialog mit Herrn Vizekanzler Werner Kogler in Wien stattfinden.

    Foto: BKA / Andy Wenzel.

  • 18.5.2020
    Dialog mit BM Leonore Gewessler am 18. Mai 2020

    Am Montag, 18. Mai 2020, um 10.00 Uhr findet der Dialog mit Frau Leonore Gewessler, BA, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie in Wien statt.

    Foto: BKA / Andy Wenzel

  • 14.5.2020
    Dialog mit Frau Beate Meinl-Reisinger

    Am Donnerstag, 14. Mai 2020, um 11.00 Uhr wird der Dialog mit Frau Beate Meinl-Reisinger, Parteivorsitzende der neos.

  • 11.5.2020
    Dialog mit BM Dr. Margarete Schramböck am 11. Mai 2020

    Am Montag, 11. Mai 2020, um 16.30 Uhr findet der Dialog mit Frau Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort in Wien statt.

    Foto: BKA/Andy Wenzel

  • 6.3.2020
    Dialog mit dem österreichischen Bundespräsidenten am 6. März 2020

    Am Freitag, 6. März 2020 fand der Dialog mit dem österreichischen  Bundespräsidenten Herrn Alexander Van der Bellen statt.



  • 19.2.2020
    Große Diskussionsrunde am 19. Februar 2020

    Am 19. Februar 2020 fand in der HBLFA Schönbrunn eine weitere, große Diskussionsrunde statt.

    Frau Gerlinde Hofer / BP Austria,  Herr Jochen Zöschg / Zurich Versicherung,  Herr Reisenberger / Schindler Aufzüge,  Herr Mag. Günther Tengel / Amrop Jenewein, Herr DI Peter Umundum / Post AG,  Herr Heimo Scheuch / Wienerberger und  Herr Dr. Bernkopf / OeKB diskutierten mit 120 SchülerInnen der HBLFA Schönbrunn und der Vienna Business School(VBS) Schönborngasse.

    Es war eine sehr unterhaltsame und eine sehr kurzweilige Veranstaltung, bei der Nchhaltigkeit, Umweltschutz, Klimawandel, Arbeitsplätze der Zukunft, Digitalisierung und Herausforderungen im Unternehmen eine zentrale Rolle spielten.

    Obwohl die teilnehmenden SchülerInnen der VBS Schönborngasse erst 14 Jahre alt sind, waren sie nicht nur sehr gut vorbereitet, sondern brachten sich auch mit sehr interessanten Fragen und Argumenten ein.

  • 30.1.2020
    Große Diskussionsrunde am 30. Jänner 2020

    Am 30. Jänner 2020 fand in der HBLFA Schönbrunn eine weitere, große Diskussionsrunde statt.

    Frau Barbara Riedl/IKEA,  Herr Dr. Christopher Mayer/Kwizda,  Herr Michael Grüssinger/Kärcher und  Herr Michael Zettel/Accenture diskutierten mit ca. 150 SchülerInnen der HBLFA Schönbrunn, der VBS Hamerlingplatz und der BHAK Steyr, die für diese Diskussion nach Wien anreisten, über verschiedene Themen.

    Dabei spielten zB: Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Innovation österreichischer Unternehmen, Arbeitsplätze der Zukunft, Digitalisierung eine große Rolle.

    So wurden von den teilnehmenden SchülerInnen Fragen zu Themen, wie zB: Nutzungsdauer und Reparierbarkeit von Produkten, Abfallwirtschaft, Wasserverbrauch, Unternehmenssitze und steuerliche Vorteile, MitbewerberInnen, Tierversuche, Medikamentenverkauf in Supermärkten/Drogerien, Engpässe von Medikamenten, wirtschaftliches Wachstum im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit, 12-Stunden-Tag, Effiziente und erfolgreiche Unternehmen, etc. gestellt.

  • 29.1.2020
    Vortrag in der BHAK Imst/Tirol

    Am 29. Jänner 2020 fand, im Zuge der Initiative schülerInnen.gestalten.wandel.,  in der BHAK Imst in Tirol ein Vortrag von Herrn Konstantinos Bitsios zum Thema "Wie jede(r) von uns erfolgreich sein kann" und zur Bedeutung der SchülerInnen statt.

    Dabei wurde den SchülerInnen nicht nur die Initiative schülerInnen.gestalten.wandel. präsentiert, sondern auch über Mut, über den Glauben an sich, über die Überwindung von Hindernissen, etc. gesprochen.

    Einmal mehr machte der Initiator Konstantinos Bitsios klar, wie wichtig die jungen Talente von heute sind und dass wir nur zusammen mit ihnen, als gleichwertige PartnerInnen auf Augenhöhe, all unsere Herausforderungen lösen können.

    Für Herrn Konstantinos Bitsios ist es ganz wichtig, dass auch Schülerinnen und Schüler aus den westlichen Bundesländern an der Initiative schülerInnen.gestalten.wandel. teilnehmen können.
    Daher erfolgt die Anreise aus Wien auch an den Schulen zB: in Tirol, um den Einführungs- und Motivationsvortrag zu halten.

  • 29.1.2020
    Dialog mit Mag. Julian Jäger

    Am 29. Jänner fand ein Dialog mit dem Vorstand des Flughafen Wien, Herrn Mag. Julian Jäger statt.

    Die SchülerInnen waren sehr interessiert und diskutierten mit Herrn Mag. Julian Jäger  zB: über Umweltschutz, Nachhaltigkeit, unternehmerische Verantwortung, die Zukuft der Flug-reisen und der Flughäfen, Optimierung und Koordination der verschiedenen Abteilungen, der Bau der dritten Piste, etc.

  • 9.12.2019 - 9.12.2019
    Große Diskussionsrunde im BORG Radtstadt

    Am Montag, 9. Dezember 2019 fand im Bundes Oberstufen Realgymnasium (BORG) Radstadt in Salzburg, eine große Diskussionsrunde statt.

    Frau Karin Hörmanseder/ "Fairtrade",  Frau Andrea Strasser/"Amnesty International", Herr Alexander Klaus/"Flughafen Salzburg" sowie Herr  Markus Jahl/"Atomic" haben mit ca. 100 SchülerInnen über verschiedene Themen diskutiert.

    Es war eine großartige Veranstaltung mit tollen Fragen der SchülerInnen, die sehr gut vorbereitet waren und die Diskussion auf einem sehr hohen Niveau geführt haben.

    Dabei spielten der Klimawandel, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Tourismus, Regionalität, Menschenrechte und fairer Handel eine zentrale Rolle.

    Die SchülerInnen gaben sich mit der ein oder anderen Antwort nicht zufrieden und hinterfragten diese, wobei sie dabei zeigten wie gut sie recherchiert hatten und wie fundiert ihr Wissen war.

  • 21.11.2019
    Future zone day 2019

    Am 21. November 2019 findet der "futurezone day", von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, am Erste Campus, in Wien statt.

    So wie im letzten Jahr werden auch heuer wieder 50 SchülerInnen unentgeltlich teilnehmen können.

    Heuer steht der "futurezone day" im Zeichen von Klima und Weltraum.

    Stargast ist Herr Rudolf Schmidt, Leiter von "Mars Express", der Marsmission der Europäischen Raumfahrtbehörde "ESA".

    Links: futurezone day, Rudolf Schmidt

  • Logo übermorgen
    16.10.2019 - 27.11.2019
    Dialoge "übermorgen, der gesellschaftspolitische Diskurs" der Industriellenvereinigung
    Am 16. und 28. Oktober, sowie am 12. und 27. November 2019 finden die Dialoge "übermorgen, der gesellschaftspolitische Diskurs" der Industriellenvereinigung statt.

    „überMorgen. Der gesellschaftspolitische Diskurs“  thematisiert grundlegende gesellschaftspolitische Zukunftsfragen – in einem spannenden Format und unter Einbindung eines breiten Spektrums der Bevölkerung an acht Orten in Österreich. überMorgen verfolgt das Ziel, den Diskurs in der Gesellschaft zu stärken und positive, realistische Zukunftsbilder zu entwerfen.

    SchülerInnen, die an der Initiative teilnehmen, können sich unentgeltlich an allen vier Dialogen beteiligen.
    Für weitere Informationen und für die Anmeldungen, bitte den Initiator, Mag. Konstantinos Bitsios, kontaktieren.
    Mehr Informationen finden Sie auf der Website https://übermorgen.at.
    Der Diskurs zum Thema "Innovation" findet am 16. Oktober 2019, um 15.00 Uhr in der Generali Arena statt: https://übermorgen.at/diskurse/innovexnovation/

  • 9.10.2019
    Diskussionsrunde zum Thema "Digitalisierung"

    Heute fand in der BHAK Korneuburg eine Diskussionsrunde zum Thema "Digitalisierung" mit Frau Dr. Dr. Michaela Killian/"Wien Energie", Herrn Mag. (FH) Matthias Reder/"Coinfinity" und Herrn Felix Ohswald/"gostudent" statt.

    Über 100 Schülerinnen und Schüler führten einen sehr intensiven Dialog und diskutierten zB: über Kryptowährungen und ihre Zukunft, über das ideale Bildungssystem, über Datenschutz, über die Auswirkung der Digitalisierung auf Arbeitsplätze, etc.

    Auch diese Diskussionsrunde wurde auf einem hohen Niveau geführt, war aufgrund sehr interessierter und sehr gut vorbereiteter Jugendlicher sehr intensiv und zugleich auch sehr amüsant.

  • 27.9.2019
    "Trend"- Artikel 27.9.2019

    In der Trend-Ausgabe vom 27. September 2019 informiert die "Karriere"-Redaktion über die Initiaitve schülerInnen.gestalten.wandel. 

Highlights der vergangenen Schuljahre